Herzlich Willkommen bei Ruetz! Wissen wo's am besten schmeckt

Gratis W-Lan

Grenzenlos ins Netz

Unbegrenzt surfen

Beim Kaffee oder Snack ganz bequem arbeiten, surfen, Mails checken oder chatten — das geht in immer mehr unserer Bäckerei-Cafés. Fragen Sie einfach nach!

Finden Sie ihre Bäckerei mit gratis WLAN!

Zum Filialfinder

ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINNGUNGEN:
Der Bäcker Ruetz GmbH mit Sitz in 6175 Kematen, Sportplatzweg 2, Tirol, Österreich, stellt seinen Kunden in ausgewählten, entsprechend gekennzeichneten Ruetz Bäckerei-Cafés einen kostenlosen Zugang zum Internet über WLAN-Funkverbindung zur Verfügung. Diese Serviceeinrichtung wird im Rahmen der technischen, betrieblichen und wirtschaftlichen Möglichkeiten angeboten und kann mit WLAN fähigen Endgeräten genutzt werden.

1. Das verfügbare Netz arbeitet kabellos. Die Reichweite des Funksignals sowie Geschwindigkeit und Kapazität der Datenübertrag hängen von zahlreichen Faktoren ab, wie z.B. der Entfernung des Endgerätes zum Access Point, den baulichen Gegebenheiten des jeweiligen Standortes, der Anzahl der gegenwärtigen Nutzer, den technischen Gegebenheiten beim Endgerät des Kunden sowie von sonstigen sachbedingten Umständen und Einflüssen Störfaktoren können nicht ausgeschlossen werden.

2. Demgemäß kann aufgrund der erforderlichen technischen Voraussetzungen und der jeweiligen Gegebenheiten keine Garantie auf Störungsfreiheit im Betrieb bzw. in der Nutzung gegeben werden. Absicherung gegeben werden gegen den Zugriff Dritter auf Daten des Kunden, die auf dessen Endgerät gespeichert sind oder die vom Kunden im Rahmen der Nutzung übertragen werden.

3. Voraussetzung für die Nutzung des Mobilnetzes: WLAN-fähiges Endgerät mit funktionstüchtiger WLAN-Karte (Mindeststandard IEEE 802.11b), installierter Internetbrowser.

4. Die vom Kunden benutzten Endgeräte und die verwendete Software müssen frei von Viren und anderen Schadprogrammen sein. Die Verantwortung dafür obliegt dem Kunden. Im Falle eines Verstoßes gegen diese Bestimmung hat der Kunde die dadurch verursachten unmittelbaren oder mittelbaren Schäden dem Serviceanbieter Der Bäcker Ruetz in vollem Umfang zu ersetzen.

5. Der Datenverkehr erfolgt unverschlüsselt.

6. Der Kunde ist sich ausdrücklich darüber im Klaren, den Hotspot auf eigene Verantwortung und auf eigenes Risiko zu benutzen. Der Bäcker Ruetz übernimmt keinerlei Haftung für allfällige Schäden an der Hard- oder Software des Endgerätes des Kunden, für Datenverlust oder für andere Sachschäden, die mutmaßlich die Folge der Nutzung eines Hotspots sind - es sei denn, Der Bäcker Ruetz hat nachweislich durch vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln das Ereignis verursacht, welches zum Schaden geführt hat.

7. Demgemäß leistet Der Bäcker Ruetz keine Gewähr für die Sicherheit vor Datenzugriff von außen. Bei der Nutzung des Hotspots kann von Seiten des Serviceanbieters/Standortbetreibers keine Absicherung gegeben werden gegen den Zugriff Dritter auf Daten des Kunden, die auf dessen Endgerät gespeichert sind oder die vom Kunden im Rahmen der Nutzung übertragen werden.

8. Jedlicher Missbrauch ist untersagt. Der Kunde darf die Zugriffsmöglichkeit auf das WLAN nicht missbräuchlich nutzen bzw. nutzen lassen und diese nicht zur Begehung von rechtswidrigen oder strafbaren Handlungen verwenden. Im Falle derartiger Verstöße ist Der Bäcker Ruetz vorbehaltlos dazu berechtigt, die WLAN-Verbindung sofort zu unterbrechen. Unter missbräuchlicher Nutzung wird insbesondere verstanden:

  • kommerzielle Nutzung
  • Versenden von Spam-Mails
  • jede Benutzung des Dienstes zur Übertragung von Drohungen, Obszönitäten, Belästigungen oder sonstigen strafrechtlich relevanten Inhalten respektive Inhalten zur Schädigung anderer Internetteilnehmer
  • Nutzung von Peer-to-Peer-Systemen oder ähnlichen Netzwerken bzw. Plattformen zum Zwecke des Anbietens, Downloadens, Vermittelns etc. von urheberrechtlich geschützten Inhalten (z.B. Musik, Videos, Filme, e-books, etc.)

9. Der Kunde verpflichtet sich, das Unternehmen Der Bäckerei Ruetz vollumfänglich schad- und klaglos zu halten für sämtliche durch ihn verursachte Schäden gegenüber Dritten.

10. Für die Nutzung des WLAN-Services gilt ein Mindestalter von 18 Jahren.